Weltweit einzigartiges VR-Erlebnis

Bei „Eurosat Coastiality“ beginnt das virtuelle Vergnügen schon vor der eigentlichen VR-Achterbahnfahrt

Der Europa-Park bietet seinen Besuchern mit der Eröffnung der neuen Attraktion „Eurosat Coastiality“ ein weltweit einzigartiges Virtual-Reality-Erlebnis.

Ab September ziehen die Besucher ihr VR-Headset nämlich schon vor der eigentlichen VR-Achterbahnfahrt in einem Pre-Show-Raum auf. Was dann folgt, ist völlig neu: mit aufgesetztem VR-Headset laufen die Besucher in der Virtuellen Realität nicht nur über den Bahnhof zum Zug, sondern steigen dann auch in die Achterbahn ein, ohne das VR-Headset zwischendurch abzunehmen. Nahtlos folgt danach die eigentliche VR-Fahrt auf der Achterbahn.

Möglich wird diese Innovation durch die Zusammenarbeit von MackMedia, VR Coaster, Holodeck VR und EuropaCorp.

Mehr Informationen zum Free-Roaming-Angebot finden Sie bei YouTube

0%